Flying Steps und FanatiX

  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Wir wollen den Leuten mit unserer Kunst zeigen, wie man sich kreativ bilden kann, und sie animieren, sich selbst zu verwirklichen und dafür auch etwas zu tun.

Die vierfachen Breakdance Weltmeister Flying Steps und die Urban Dance Crew FanatiX stehen mit ihrer multikulturellen Gruppe für Toleranz und Taktgefühl. 

Die B-Boy Crew Flying Steps wurde im Jahre 1993 in Berlin gegründet und besteht aus den 9 Künstlern Amigo, Benny, Brahim, KC-1, Lil Ceng, Lil Rock, Lil Steph, Mikel und Vartan. Des Weiteren besteht noch die Formation Flying Steps Family mit mehreren weltklasse Urban Dance Artists aus dem Umfeld der Flying Steps.

 

Die Flying Steps haben sich auf die urbanen Tanzstile B-Boying (Breakdance), Popping und Locking spezialisiert und gewannen mehrere Weltmeisterschaften dieser Tanzstile, wie z.B.: Das Battle Of The Year und das Red Bull Beat Battle. Seit einigen Jahren binden sie auch andere populäre Tanzstile wie Hip Hop und House in ihre Performances ein.

 

Im Laufe ihrer Karriere sammelten die Flying Steps viel Erfahrung in der Kultur-, Produkt- und Entertainment Industrie. Hierbei liegt ihr Hauptaugenmerk auf hochkarätigen Show Konzepten, welche sie bereits auf unzähligen, internationalen Veranstaltungen performten. Die Flying Steps werden als eine der erfolgreichsten Urban Dance Crews weltweit angesehen und respektiert und haben mittlerweile eine eigene Tanzschule in Berlin eröffnet - die Flying Steps Academy - in der sie die nächste Generation des Urban Dance schulen und dem Nachwuchs mit sozialen Projekten Perspektiven bieten.

 

 

Nahezu alle Mitglieder der FanatiX haben einen Migrationshintergrund. Sie stammen aus der Türkei, Kuba, Deutschland, dem Irak und Libanon. In ihrer Stadt Berlin haben sie gelernt: Wenn man nichts für Integration tut, entstehen Parallelgesellschaften. Man muss sich einfach klar sein, dass Herkunft nicht gleich Heimat ist.

FanatiX wurde 2007 gegründet und besteht aus den 6 Tänzern

  • Boo (13.11.88),
  • Fresh-S-Kid (02.10.87),
  • Gun-R (06.02.88),
  • B-Boy Iron-H (16.07.88),
  • L-Cubano (14.07.88) und
  • MiX (20.07.88)

 

Die Crew präsentieret die Tanzstile Hip Hop New Style, Popping, Locking, House und Krumping, sowie akrobatische B-Boy Elemente. Sie gewannen in der Vergangenheit bereits diverse Titel bei hochkarätigen Urban Dance Events, wobei besonders ihr Sieg in der Kategorie Hip Hop beim Juste Debout Germany 2009 und ihre anschließende Teilnahme beim Juste Debout International in Paris hervorzuheben ist.

Freestyle und Battle sind jedoch nicht die einzigen Stärken der FanatiX, denn die Crew präsentiert darüber hinaus auch Performances und Choreografien auf internationalem Niveau. Ein ausschlaggebender Faktor für die Erfolge der FanatiX in diesem Bereich sind die kreativen Comedy Elemente und Konzepte, welche sie in ihre Performances einfließen lassen.

 

 

Steckbrief

Gegründet

01. Januar 1983

Wohnort

Berlin

Beruf

Tänzer

Sprachen

Deutsch, Libanesisch, Arabisch, Japanisch und Türkisch

Flying Steps besuchen Pestalozzi Schule in Hagen

Flying Steps YouTube-Kanal

Flying Steps in Werdohl